12. Hallenmasters für B-Juniorinnen in Ibbenbrüren:

Das Maß aller Dinge im westfälischen Juniorinnen-Fußball ist und bleibt der Bundesligist FSV Gütersloh 2009. Auch die 12. Auflage konnten die Ostwestfälinnen für sich entscheiden. Nach 1.430 Spielminuten, 143 Spielen und 429 Toren verteidigte der Bundesligist seinen Titel im Finale gegen den Regionalligisten Herforder SV und heimste erneut die höchste westfälische Trophäe im Hallenfußball bei den B-Juniorinnen ein.

die Infos vom FLVW: FLVW.de

Ergebnisse: Hallenmasters 2017 02 Vorrunde gesamt ; Hallenmasters 2017 03 Endrunde

Tags

 

0 Kommentare

Schreibe den ersten Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

 




 

Trackbacks