Der Landesligist SV Kutenhausen-Todtenhausen hat sich am Wochenende gegen seine Mitstreiter beim C-Junioren Hallen-Cup des VfL Mennighüffen durchgesetzt.  Die Teams des Gastgebers belegten Platz 2 und 3.

  • Halbfinale 1: VfL Bückeburg – VfL Mennighüffen 2 1:3
  • Halbfinale 2: SV Kutenhausen-Todtenhausen – VfL Mennighüffen 1 3:1
  • Spiel um Platz 7: HSC Hannover – SV Jerxen-Orbke 4:0
  • Spiel um Platz 5: VfL Osnabrück U14 – FC Gütersloh 2000 1:3
  • Spiel um Platz 3: VfL Bückeburg – VfL Mennighüffen 1 1:2
  • Endspiel: VfL Mennighüffen 2 – SV Kutenhausen-Todtenhausen 3:4

 

Tags

 

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar